Griechische Ofenkartoffel mit Zitrone – Patates lemonates sto fourno

Gibt’s eigentlich jemanden der keine Kartoffeln mag? Also ich kenne zumindest niemanden. Sie sind schmackhaft, günstig und so vielseitig einsetzbar, dass man vermutlich gar nie alle Rezepte aufzählen und ausprobieren kann. Eine extrem leckere und einfache Variante hab ich euch heute mitgebracht

Griechische Ofenkartoffel mit Zitrone - Patates lemonates sto fourno 1

Habt ihr schon mal Griechische Kartoffeln gekostet? Ich mein jetzt nicht die Sorte, sondern vielmehr das Gericht oder die Zubereitungsart! :o) Köstliche Kartoffelspalten mit einer schnell angerührten Marinade…. 

1-Zitronen Kartoffel (5 von 1)

Dazu essen wir immer gerne einen leichten Joghurt-Dip mit Griechischen Joghurt und würzen ihn nach Belieben mit verschiedenen Küchenkräutern, wie hier mit frischer Petersilie. Hach! Die einfachsten Gerichte, können so köstlich sein..

1-Zitronen Kartoffel (3 von 1)

Dass ich dieses Gericht ganz besonders lecker finde, dürfte jetzt keine große Überraschung sein – denn die wichtigste Zutat, (neben den Kartoffeln) ist der Saft einer sonnengereiften Zitrone, die diese leckere Beilage zum absoluten Festessen macht. Ich verwende ja am liebsten Amalfi Zitronen, weil sie besonders aromatisch sind und sich die Schalen toll weiterverarbeiten lassen! Eine wahnsinnig aromatische Variante die Reste zu verwerten hab ich euch ja bereits bei meinem Zitronensalz gezeigt, das ich übrigens auch für dieses Gericht verwendet habe. Mehr dazu werde ich euch aber ein anderes Mal erzählen. Bevor ich aber abschweife, zurück zum wesentlichen.

Patates lemonates sto fourno1-Bali Mai 2016

Das tolle an Patates lemonates sto fourno ist – mal abgesehen von ihrem herrlichen Geschmack, dass sie sich toll vorbereiten lassen, extrem einfach in ihrer Zubereitung sind und wunderbar zu vielen anderen Gerichten passen. Wir kombinieren sie im Sommer gerne zu Gegrilltem, oder essen sie unter der Woche auch als einfaches Hauptgericht. Eine günstige und absolut gschmackige Köstlichkeit, für die man die Zutaten sogar meistens im Haus hat. Neugierig geworden? Dann lasst euch diese leckere und gesunde Variante auf gar keinen Fall entgehen! Aber Vorsichtig! Suchtgefahr!!!

1-Zitronen Kartoffel (8 von 1)

Griechische Ofenkartoffel mit Zitrone - Patates lemonates sto fourno
Zutaten
Patates lemonates sto fourno
  1. 1 kg Kartoffeln
  2. Saft von 2 Zitronen (am besten Amalfi)
  3. 1 EL Oregano getrocknet
  4. 3 EL Olivenöl
  5. 1 Prise Salz (Zitronensalz)
  6. 1 Prise Pfeffer
  7. 100 ml Wasser
Joghurt-Dip
  1. 350 g Griechischer Joghurt
  2. Salz
  3. Pfeffer
  4. Petersilie
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und mit einem Messer in Spalten schneiden.
  2. Den Backofen auf 210 c° Umluft vorheizen und die Kartoffelspalten in eine ofenfeste Auflaufform geben.
  3. Das Olivenöl, den Zitronensaft, Oregano, Salz und Pfeffer über die Kartoffeln geben und alles mit den Händen so gut vermengen, dass alle Kartoffelspalten gleichmäßig benetzt sind.
  4. Das Wasser seitlich in die Auflaufform eingießen und die Form mit Alufolie zudecken.
  5. Nun alles für ca. 40 Minuten in den Ofen geben.
  6. Nach Ende der Garzeit die Alufolie vorsichtig abnehmen, und die Zitronen – Kartoffel weitere 10 – 15 Minuten abgedeckt im Ofen weiter garen, bis sie leicht gebräunt sind.
  7. Für den Joghurt-Dip, den griechischen Joghurt in eine Schüssel geben, mit den restlichen Zutaten verrühren und gemeinsam mit den fertigen Zitronen – Kartoffeln genießen.
Gaumenpoesie http://gaumenpoesie.com/

Καλή όρεξη

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar